Andorra - Das Wintersportparadies in den Pyrenäen

Resort:
Das Fürstentum Andorra ist ein unabhängiger Zwergstaat in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich, u.a. auch bekannt als "Duty Free Shopping Paradies".

Andorra hat aber auch auch ein unglaubliches Skigebiet. Das Skizentrum Grandvalira gilt als das grösste in Südeuropa und umfasst 210 Pistenkilometer wovon 135 km beschneit werden und 71 Liftanlagen und man bewegt sich in einer Höhe: 1.710 m - 2.640 m. Auch Pal-Arinsal mit seinen 63 vorwiegend beschneiten Pisten und 31 Liften kann sich sehen lassen. Ordino-Arcalis gilt als Freeride Gebiet mit 12 Liften und 26 Pistenkilometer. Andorra auch bekannt für den zollfreien Einkauf. Wer also gerade keine Lust hat, Ski oder Snowboard zu fahren, der geht zum Shoppen. Zudem gibt es zahllose Restaurants Bars, Nachtclubs und Pubs. Mehr unter: www.grandvalira.com

Gut zu wissen:
Amtssprache ist katalanisch und Euro ist die Währung. Andorra liegt in einem Hochtal der Pyrenäen. Mehr als ein Drittel Andorras liegt oberhalb der Waldgrenze.

Historisches:
Andorra wurde am 8. September 1278 gegründet und ist heute flächenmäßig der größte unter den sechs europäischen Zwergstaaten. Es ist das einzige Land der Welt, bei dem gleich zwei ausländische Amtsträger die Funktion des Staatsoberhauptes wahrnehmen (der Bischof von Urgell und der Präsident von Frankreich). Somit handelt es sich um eine Doppelherrschaft oder Dyarchie. Andorra gilt als Wintersport- und Steuerparadies.

Aktuelle Eventausschreibung:

PDF Ausschreibung Andorra Januar (So-So, 26.01. - 02.02.2020)
PDF Ausschreibung Andorra Jan/Feb (So-So, 02. - 09.02.2020)